Exportberatung

Der Globalisierungsprozess im Allgemeinen, die Beitrittsphase von Serbien zur Europäischen Union sowie die exzellenten Beziehungen zu Russland eröffnen vielversprechende Perspektiven für serbische Unternehmen auf internationalen Märkten.

Unser Beratungsansatz im Export: Nicht die Größe eines Unternehmens ist entscheidend sondern: Flexibilität, Kreativität, Durchhaltevermögen und Zielorientiertheit.

Misserfolge entstehen durch: Fehlende Systematik, voreiliges Handeln, mangelnde Information, Unterschätzung der Anlaufzeiten und –kosten, falsche Partnerwahl, unzureichende interne Organisation und Qualifikation der Mitarbeiter.

Unser Beratungsmodell bei der Erschließung von Exportmärkten folgt daher nachstehender Systematik:

Systemanalyse

1. Situationsanalyse
2. Klärung der Zielsetzung
3. Schaffung innerbetrieblicher Voraussetzungen
4. Länderauswahl
5. Festlegung geeigneter Einstiegsmärkte
6. Produktanpassung
7. Formulierung der Exportstrategie
8. Vertragsgestaltung
9. Absatzplanung

Gemeinsam mit dem Unternehmer und unseren Experten vor Ort legen wir die optimale Markteintritts-Strategie fest und begleiten unsere Kunden bis zur Erreichung der definierten Ziele. In Abhängigkeit von Risiko, Kapital und Managementkapazitäten erfolgt die Wahl der nachstehenden Internationalisierungs-Strategien:

Strategien

1. Indirekter Export
2. Direkter Export
3. Exportkooperation - Clusterbildung
4. Lizenzvergabe, Know-how und Technologietransfer
5. Joint-Venture
6. Niederlassung
7. Gründung eines Tochterunternehmens (Vertrieb und/oder Produktion)